Die Gabeln sind gefallen: 95 Punkte für die YSCLA Stüva im Falstaff Restaurantguide 2016

Written by ProMedia

On 24. März 2016

Für den Falstaff Restaurantguide 2016 waren die 16.000 Gourmetclubmitglieder in den besten österreichischen Restaurants als Tester unterwegs und nahmen bei ihren anonymen Besuchen Küche, Service, Wein- und Getränkekarte sowie das Ambiente unter die Lupe. Unser Gourmetrestaurant Stüva konnte auch dieses Jahr überzeugen: Nach dem erfreulichen Sprung von 91 auf 95 Punkte im Vorjahr konnte unser Küchenteam rund um Küchenchef Benjamin Parth gemeinsam mit dem Serviceteam unter der Leitung von Sarah Falch die 95 Punkte erfolgreich verteidigen. Die Stüva wurde damit erneut mit der Höchstnote von vier Gabeln ausgezeichnet.

Zur Bewertung auf falstaff.at:

Restaurant Stueva in 6561 Ischgl

Benjamin Parth verteidigt 4. Gabel

In der Gesamtbewertung für Österreich ist unser Gourmetrestaurant Stüva damit erneut unter den Top 10 Österreichs vertreten. In Tirol belegt die Stüva hinter der Paznauner Stube Trofana Royal (ebenfalls in Ischgl, 98 Punkte), dem Restaurant Simon Taxacher (Kirchberg, 97 Punkte) und dem Alexander (Fügenberg, 96 Punkte) den vierten Platz.

sarah-benjaminGroße Freude bei Serviceleiterin Sarah Falch und Küchenchef Benjamin Parth über die 95 Punkte im Falstaff Restaurantguide 2016.

You May Also Like…

KULINARISCH EXZELLENTE WEIHNACHTSZEIT IM GOURMET-RESTAURANT STÜVA

KULINARISCH EXZELLENTE WEIHNACHTSZEIT IM GOURMET-RESTAURANT STÜVA

Wenn Spitzenkoch Benjamin Parth in Weihnachtsstimmung kommt, dann kreiert er sehr gerne auch eines seiner ausgezeichneten Gourmetmenüs für Ihre Weihnachtsfeier. Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit ist das Team des Gourmetrestaurant Stüva offen  für Ihre Wünsche...

Gourmetkritik in DIE WELT

Gourmetkritik in DIE WELT

"Der Tiroler Ort Ischgl ist bekannt für supermoderne Skilifte, endlosen Pistenspaß und turbulentes Nachtleben. Doch gleich neben den Après-Ski-Hütten hat sich eine hochkreative Spitzenküche etabliert", so Redakteur Christoph Cöln nach seinem Besuch in Ischgl im Winter...

0 Kommentare

WhatsApp chat