Gourmetkritik in der Weltwoche: „Der junge Mann und das Meer“

Written by ProMedia

On 24. Mai 2016

Für David Schnapp, Gourmetkritiker für die Schweizer WELTWOCHE, gehört „der erst 27-jährige Benjamin Parth aus Ischgl zu 
den erstaunlichsten Köchen Europas“.

 

Bereits 2014 stattete David Schnapp dem Restaurant Stüva einen ersten Besuch ab. Kaum ein Restaurantbesuch habe ihn „im besten Sinne so nachhaltig irritiert wie jener bei einem gewissen Benjamin Parth aus Ischgl“ (nachzulesen in der Weltwoche Nr. 34/2014). Für Schnapp offenbar Grund genug, unser Haus an einem schönen Abend im März 2016 ein weiteres Mal zu besuchen. Wir bedanken uns herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen und möchten Ihnen das Ergebnis dieses Besuchs nicht vorenthalten:

>>> zum Online-Artikel auf weltwoche.ch

*****

Der ausführliche Erfahrungsbericht von David Schnapp inkl. Besprechung des Menüs kann weiters auf seinem Gourmetblog www.dasfilet.ch nachgelesen werden: https://www.dasfilet.ch/essen/stuva-ischgl-der-junge-mann-und-das-meer

You May Also Like…

KULINARISCH EXZELLENTE WEIHNACHTSZEIT IM GOURMET-RESTAURANT STÜVA

KULINARISCH EXZELLENTE WEIHNACHTSZEIT IM GOURMET-RESTAURANT STÜVA

Wenn Spitzenkoch Benjamin Parth in Weihnachtsstimmung kommt, dann kreiert er sehr gerne auch eines seiner ausgezeichneten Gourmetmenüs für Ihre Weihnachtsfeier. Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit ist das Team des Gourmetrestaurant Stüva offen  für Ihre Wünsche...

Gourmetkritik in DIE WELT

Gourmetkritik in DIE WELT

"Der Tiroler Ort Ischgl ist bekannt für supermoderne Skilifte, endlosen Pistenspaß und turbulentes Nachtleben. Doch gleich neben den Après-Ski-Hütten hat sich eine hochkreative Spitzenküche etabliert", so Redakteur Christoph Cöln nach seinem Besuch in Ischgl im Winter...

0 Kommentare

WhatsApp chat