SPACE 73

Bar-Lounge-Club | Exquisite Snacks und Fingerfood | Space to be in Ischgl

Öffnungszeiten Winter:
16:00 Uhr bis open end (Küche bis 22:00 Uhr)
bei Schlechtwetter ab 13:00 Uhr geöffnet
Kein Ruhetag.

Seit Beginn der Wintersaison 2019/20 ist Ischgl um ein innovatives Gastro-Konzept reicher: Pünktlich zum Saisonstart eröffnete das SPACE 73 im Zentrum der Alpen-Lifestyle-Metropole. Der neue Bar-Lounge-Club von „Gault&Millau Koch des Jahres 2019“ Benjamin Parth verbindet Kulinarik- mit coolem Sound und Kunsterlebnis.

Dort, wo die beliebte American Bar Allegra jahrzehntelang Treffpunkt für Gäste und Einheimische war, entstand das neuartige Gastro-Konzept „SPACE 73“. Dafür wurde das Untergeschoß des Genießerhotels YSCLA – von der Dorfstraße aus ebenerdig zugänglich – im Herbst 2019 rundumerneuert. Für das Konzept zeichnet Benjamin Parth verantwortlich, der mit seinem Gourmetrestaurant Stüva ein Stockwerk höher in Feinschmeckerkreisen seit Jahren für Furore sorgt. Mit dem SPACE 73 setzt Parth seine Vision eines stilvollen Bar-Lounge-Clubs in die Praxis um. Inspiration lieferten Besuche von namhaften Beach-Clubs, Lounges und Cocktailbars in ganz Europa.

Das Beste aus verschiedenen Welten lässt Parth nun in seinen „Chillout-Space“ einfließen, in dem auch Kunst eine zentrale Rolle spielt: Werke weltbekannter Streetart- und Pop Art-Künstler wir „Mr. Brainwash“ setzen im Innen- und Außenbereich starke Akzente. „Das SPACE 73 soll zum neuen ‚Space to be‘ in Ischgl werden, in dem unsere Gäste einfach eine coole Zeit verbringen können. Drinnen wie draußen wird das eine absolute Novität – das gilt selbst in Ischgl, wo man glaubt schon alles gesehen zu haben“, so der Hausherr.

Und es wäre kein Konzept á la Benny Parth, wenn sich die Handschrift des „Gault&Millau Koch des Jahres 2019“ nicht auch im Kulinarischen widerspiegeln würde: Exquisite Snacks und Fingerfood, Pizza & Burger sowie Steaks und „grandes pièces“ im Sharing-Style werden genauso angeboten wie die korrespondierenden Weine und erlesene Champagner. Und nachdem der Vorgänger des SPACE 73 – die American Bar Allegra – von Einheimischen und Gästen stets für seine gut bestückte Cocktailbar geschätzt wurde, wird diese auch im neuen Lokal im Zentrum stehen, mit fantasievollen Cocktails und daily specials. Flankiert wird das kulinarische Angebot von wechselnden DJ-Sets mit elektronischer Musik von Qualität und Klasse.

WhatsApp chat